BECKY’S BABY SLOOP

Seit gestern gibt es auf der Bootshow bei Tradewinds Jacht-Club die brandneue Baby Sloop als Freebie Boot von Becca Moulliez zu haben.

Becky's Baby Sloop

Becky's Baby Sloop

Becca hat neue, nahezu lagfreie Segel-Skripte und Windsetter-Skripte entwickelt. Das Boot ist nicht nur lagfrei aber auch einfach zu segeln und handhaben. Die Windstärke und die Windrichtung können über den Chat eingegeben werden. Es braucht keinen Windsetter in der Nähe zu haben um Wind zu bekommen. Die Windrichtung wird ganz einfach mit n für Norden, ne für Nordosten, e für Osten usw. (n, s, e, w, nw, ne, sw, se) in den Chat eingegeben. Für die Windstärke stehen vier Windstärken, welche ebenfalls über den Chat eingegeben werden zur Verfügung: 8, 11, 15, 18 Knoten.

Becky's Baby Sloop

Becky's Baby Sloop

Wir lassen also das Boot zu Wasser, setzen uns ans Steuer und geben „raise“ in den Chat ein. Die Segel werden gehievt und es kann losgehen. Die Grundeinstellung ist mit Wind von Osten, Windstärke 15 Knoten gesetzt. Wenn ich Nordwind, 18 Knoten möchte gebe ich in den Chat folgendes ein:

n

18

Die Infos werden über einen Texthud angezeigt. Angezeigt werden Himmelsrichtung in welche wir segeln, Windgeschwindigkeit, Bootgeschwindigkeit und die Segelstellung im Verhältnis zum Wind. Wind/Sheet ratio sollte so nah wie möglich bei 2 sein. Die optimale Segelstellung wird aber auch über die Farben des Huds angezeigt. Sind die Segel optimal getrimmt erscheint der Infotext in grün. Sind die Segel zu straff ist der Text cyan, zu lose gelb oder rot.

Die Segel werden über die vor und zurück Pfeiltaste verstellt.

Segel zu straff

Segel zu straff

Segel optimal

Segel optimal

Segel zu lose

Segel zu lose

Segel zu lose

Segel zu lose

Das Boot kommt modifizierbar und mit allen Texturen in full perm.

Es bietet Platz für den Skipper und vier Passagiere.

Es ist ein Boot das sehr viel Spass beim Cruisen macht und bei dem die SIM-Übergänge so sanft sind als ob man zu Fuss unterwegs wäre. Wer sicher am Ziel ohne crashes (oh hätt ich mir das für die J-Classics gewünscht :)) ankommen möchte, dem sei diese Boot wärmstens empfohlen.

Wie gesagt, das Boot gibt es gratis von Becca Moulliez . Holt euch das Ding und erlebt ein neues Segelvergnügen :)

Halloweenparty der Ratten

Die Party ist zu Ende…
und hier gibts ein paar Fotos zu sehen!
>klick<

War ne klasse Party, vielen Dank an unseren Gastgeber ;-)

Von unserer Halloween Regatta hab ich auch noch ein schönes Video gemacht:

Heuer findet die Party am Samstag, 31.10.09 um 20:00 Uhr bei unserem Gastgeber ‘jeremia Spotter’ statt, der uns netterweise sein neues Haus zur Verfügung stellt und gleichzeitig seine Einweihungsparty gibt!
(genaue LM folgt noch)

32-Jack-O-Lantern

Ab 22:00 Uhr wird eine kleine Halloween-Regatta gestartet, die auch gleich der Auftakt zu Jere’s neuer Rennserie für kleine Boote ist!

Jeder Teilnehmer sollte seine ‘Shelly-Fizz’ schon mal etwas ghosten! ;-)
Also zumindest das Leuchten auf 0,10-0,20 stellen und wer mag, die Farbe etwas ändern! So das es schön gespenstisch aussieht! Huuuhhhh…

Zahlreiche Teilnahme ist ausdrücklich erwünscht… ;-)
(das neue Haus muss ja ausprobiert werden)

Nach Möglichkeit sollten alle Partybesucher im Halloween-Outfit erscheinen!
Der eigenen Phantasie sind ja keine Grenzen gesetzt!

Wie immer ist für Speisen und Getränke gesorgt!

SRYC-Banner_slurl

J-Class-Cup – 8. Lauf vom DYC um Gaeta

Der achte und letzte Vorlauf startete und endete von der Startlinie des Danshire Yacht Club, und führte die Teams um den Kontinent Gaeta.

Unser Team startete wie üblich um 03.00 Uhr, und hatte die Chance mit einem ersten Platz ins Finale zu kommen. Leider gelang uns das nicht, und wir mussten uns mit dem 3. Platz im Lauf zufrieden geben.

Trotzdem haben wir keinen Grund die Köpfe nun in den Sand zu stecken ;-)

Das Team hat über die acht Läufe hinweg eine Super Leistung gebracht, und scheiterte nur knapp. Also kein Grund Traurig rein zu schauen, sondern mit erhobenem Kopf sich aus dem Wettbewerb zu verabschieden :-)

Wir wünschen den Finalteilnehmern Viel Erfolg, und rufen

“Auf ein neues in 2010 !!!!!”

Dil Spitz machte wie gewohnt wieder Super Bilder vom achten Lauf und den Partys !

Rennergebnisse der drei Regatta-Läufe:

gruppen_241009

Totalergebnis nach Zeit:

zeit_241009

Ergebnis nach Punkten:

punkte_241009

Das Finale findet am 08.11. statt, genauere Infos werde ich bei Gelegenheit hier veröffentlichen.

RP Abend bei den Amazonen

Die Schiffsratten hatten gestern Abend die Gelegenheit in das Rollenspiel der Amazonen einzutauchen.

amazonen_rp1a

Da das Amazonen RP 500 v.Chr. spielt, havarierten wir vor der Küste als Römer, und wurden vorsichtig in Empfang genommen. Nach der Kontaktaufnahme wurden wir erstmal in die Taverne geführt, wo wir uns aufwärmen konnten.

amazonen_rp1

amazonen_rp2

Die Stimmung war zuerst sehr angespannt, da weder die Amazonen wussten mit wem Sie es hier zu tun hatten, noch wir Römer. Zunächst erschienen uns diese Damen sehr Barbarisch.

amazonen_rp3

amazonen_rp5

Sie konnten uns jedoch eines besseren belehren, und zeigten uns den Platz an dem Ihre Götter wohnen, und wollten uns weiss machen das die Erde keine Scheibe sondern eine Kugel sei :-)

amazonen_rp7

amazonen_rp8

Für uns war dieses Rollenspiel eine neue Erfahrung, und es hatt allen sehr viel Spaß gemacht ;-)

Wir bedanken uns bei allen beteiligten Amazonen für diesen tollen Abend, und würden uns freuen das RP bei Gelegenheit fortzusetzen.

amazonen_rp9

Amazonen RP am 21.10.09 20.00 Uhr

Ahoi,

am Mittwoch den 21.10.2009 um 20.00 Uhr starten wir unseren nächsten Ausflug !

Dieses mal sind wir zu Gast bei den Amazonen, und erleben  einen gemeinsamen RP-Abend.

Kurze Erläuterung zum RP:

Wir werden mit einer römischen Trireme an den Klippen vor Amazonien havarieren, und an den Strand gespüllt werden.  Der weitere Ablauf des RP auf Amazonien ergibt sich dann. Zum Abschluss werden wir mit kleinen Floßen die Amazonen wieder verlassen.

Die Boote werde ich mit dem Event-Team besorgen, allerdings benötigt Ihr Kleidung die dem RP angemessen sind. Da wir als Römer landen, macht es natürlich Sinn auch wie Römer auszusehen :-)

Hier ein paar SLURL’s zu Shop’s wo Ihr entsprechende Kleidung bekommen könnt:

Wenn einer von Euch noch Tipps für günstige Bekleidung hat, dann schreibt doch bitte einen Kommentar mit einer SLURL zu dem Shop ;-)

Bislang sind 7 Ratten zu dem RP angemeldet. Für Kurzentschlossene gibt es noch die Möglichkeit sich anzumelden:

Hier geht es zur Anmeldung (klick) !!

Auf einen spannenden und lustigen Abend bei den Amazonen ;-)

Gruß, Ralfo

J-Class-Cup – 7. Lauf von Kinrara SLCG

Der siebte von acht Läufen startete und endete gestern von der Startlinie der SL Coast Guard Basis auf Kinrasa.

Wie üblich starteten unsere Nachtschwärmer um 03.00 Uhr, und machten wie bereits im 6. Lauf die zweitbeste Zeit des Tages wooooooooooooot.

Ich wünsche unserem Team viel Erfolg im letzten Qualifikationslauf, und bin fester Überzeugung das Ihr den Einzug ins Finale packt :-)

Natürlich präsentiert Dil Spitz auch zu diesem Lauf hervorragende Bilder ;-)

Rennergebnisse der drei Regatta-Läufe:

j-class-7lauf_1710

Totalergebnis nach Zeit:

j-class-total_1710

Ergebnis nach Punkten:

j-class-punkte_1710

Der achte Lauf startet und endet am Samstag den 24.10.2009 von der Startlinie des Danshire Yacht Club (Sim: Debelox):

J-Classic-achter-Lauf

Wenn Ihr auf das Bild klickt bekommt Ihr eine SLURL zum Danshire Yacht Club. Die Rennen starten von der Nachbarsim Debelox. Wer sich die Rennen ansehen möchte (Starttermine: 15.00, 21.00, 03.00 Uhr), möge sich bitte an die Anweisungen der Rennleitungen halten, und die angebotenen Besucherplattformen aufsuchen. Wir bitten Euch die Rennen nicht fliegend zu begleiten, da dies sehr starken Lag verursacht.

J-Class-Cup – 6. Lauf am NYC

Der sechste von acht Läufen startete  und endete am letzten Samstag von der Startlinie des Nantucket Yacht Club auf der Sim Blake Sea Atlantic.

Da die Mitglieder des Ratten-Teams bereits zu Nachtschwärmern geworden sind, durften die Ratten auch diesmal wieder um 03.00 Uhr ran!
Das Ratten-Team segelte wie üblich, mit unserer J-Class, souverain durch die gefährlichen Lag und Crash verseuchten Gewässer und zeigte den Konkurrenten wo der Bartel den Most holt! ;-)

Selbstverständlich gibt es auch diese Woche wieder Bilder von Dil Spitz zu sehen.

Rennergebnisse der drei Regatta-Läufe:

j-class-6lauf_1010

Totalergebnis nach Zeit:

j-class-total_1010

Ergebnis nach Punkten:

j-class-punkte_1010



Der siebte und vorletzte Lauf startet und endet am Samstag, den 17.10.2009 von der Startlinie auf Kinrara:

kinrarafinal2

Wenn Ihr auf das Bild klickt bekommt Ihr eine SLURL für Kinrara.
Die Rennen starten von der dortigen Startlinie. Wer sich die Rennen ansehen möchte (Starttermine: 15.00, 21.00, 03.00 Uhr), möge sich bitte an die Anweisungen der Rennleitungen halten, und die angebotenen Besucherplattformen aufsuchen. Wir bitten Euch die Rennen nicht fliegend zu begleiten, da dies sehr starken Lag verursacht.