BECKY’S BABY SLOOP

Seit gestern gibt es auf der Bootshow bei Tradewinds Jacht-Club die brandneue Baby Sloop als Freebie Boot von Becca Moulliez zu haben.

Becky's Baby Sloop

Becky's Baby Sloop

Becca hat neue, nahezu lagfreie Segel-Skripte und Windsetter-Skripte entwickelt. Das Boot ist nicht nur lagfrei aber auch einfach zu segeln und handhaben. Die Windstärke und die Windrichtung können über den Chat eingegeben werden. Es braucht keinen Windsetter in der Nähe zu haben um Wind zu bekommen. Die Windrichtung wird ganz einfach mit n für Norden, ne für Nordosten, e für Osten usw. (n, s, e, w, nw, ne, sw, se) in den Chat eingegeben. Für die Windstärke stehen vier Windstärken, welche ebenfalls über den Chat eingegeben werden zur Verfügung: 8, 11, 15, 18 Knoten.

Becky's Baby Sloop

Becky's Baby Sloop

Wir lassen also das Boot zu Wasser, setzen uns ans Steuer und geben „raise“ in den Chat ein. Die Segel werden gehievt und es kann losgehen. Die Grundeinstellung ist mit Wind von Osten, Windstärke 15 Knoten gesetzt. Wenn ich Nordwind, 18 Knoten möchte gebe ich in den Chat folgendes ein:

n

18

Die Infos werden über einen Texthud angezeigt. Angezeigt werden Himmelsrichtung in welche wir segeln, Windgeschwindigkeit, Bootgeschwindigkeit und die Segelstellung im Verhältnis zum Wind. Wind/Sheet ratio sollte so nah wie möglich bei 2 sein. Die optimale Segelstellung wird aber auch über die Farben des Huds angezeigt. Sind die Segel optimal getrimmt erscheint der Infotext in grün. Sind die Segel zu straff ist der Text cyan, zu lose gelb oder rot.

Die Segel werden über die vor und zurück Pfeiltaste verstellt.

Segel zu straff

Segel zu straff

Segel optimal

Segel optimal

Segel zu lose

Segel zu lose

Segel zu lose

Segel zu lose

Das Boot kommt modifizierbar und mit allen Texturen in full perm.

Es bietet Platz für den Skipper und vier Passagiere.

Es ist ein Boot das sehr viel Spass beim Cruisen macht und bei dem die SIM-Übergänge so sanft sind als ob man zu Fuss unterwegs wäre. Wer sicher am Ziel ohne crashes (oh hätt ich mir das für die J-Classics gewünscht :)) ankommen möchte, dem sei diese Boot wärmstens empfohlen.

Wie gesagt, das Boot gibt es gratis von Becca Moulliez . Holt euch das Ding und erlebt ein neues Segelvergnügen :)

3 Gedanken zu “BECKY’S BABY SLOOP

  1. Die Startlinie kann es erkennen wenn du eine ID gesetzt hast. Bei diesem Boot gibt es dazu keinen Befehl, du musst es manuell machen. Einfach im Bearbeiten Fensten hinter dem Namen eine Raute (#) und die ID (z.B. 12UR) schreiben.

  2. Frage zum Boot,

    kann die Startlinie das Boot erkennen? und wie gebe ich ihm eine ID?

  3. Ahoi Balduin,

    toller Artikel zu dem Boot. Kurzentschlossen sind wir beim Montagstraining Becky’s Sloop gesegelt. Die Bedienung ist wirklich sehr stressfrei und das Boot liegt sofort gut in der Hand. So sind wir denn mal 3 kleine Trainingsrennen gesegelt und es hat sehr viel Spass gemacht. Trotz widrigster Wetterverhältnisse in SL zur Zeit – kein einziger Crash. Chapeau Becky and Manul!
    Rennergebnisse und vielleicht ein paar Snappies folgen noch…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>