Ralfi sucht die grosse freiheit

was macht Mann wen er singel ist?

Richtig er endeckt alte leidenschaften und geniest seine freiheit.

Saufen, Laut musick hören, Gitare spielen,Motoradfahren, Dinge die Spass machen und eigendlich nicht Sinfoll sind. jo so wiel ich das auch tun denk ich mir.

20140316_083427

nach dem die trennung von meiner partnerin über die büne ist beschlies ich erst mal uhrlaub zu machen und zwar mit meinem Motorahd.20140316_083450

tasche packen rauf auf den Bock damit und ab.20140316_085539

Nicht nur ich bin etwas eingerostet und lange nicht mehr gefahren auch die Bandit macht zicken nach über 2 jahren stilstands.

Beim ersten tanken wiel der Tank deckel nicht aufgehen weil das schloss sich verhackt hat. so ne scheisse !!!!!! Mit Alzweck öhl und etwas geduld schaff ich es dan doch den Tankdeckel zu öfnen.

Die maschiene ruckelt und stottert etwas aber Mike mein Mechaniker hat mir einen Zaubertrank mitgegeben denn ich mit ihn den Tank geben soll. Seine Frau fragte mich noch ob ich ADAC mitglied bin und die erinerung an ihren gesichtsausdruck bei dieser frage beunruigt mich zusätzlich, mit der zuckenden und sich schütelnden maschiene unter mir.20140316_141322

Es ist schweine kalt und windig jeder Knochen und Muskel schmerzt inzwischen aber es ist geil und Hamburg nicht mehr weit^^

Mike sein Zaubertrank scheint zu wirken die Maschine läuft wie ein Uhrwerk und hängt wieder satt am Gas.20140316_120612

tapfer spult die Bandit und ich einen Kilometer nach dem anderen runter.

fast wie in alten Zeiten wenn das wetter nur besser wäre. Ständige Wind böhen schütteln uns kräftig durch und die angenehmen +6 grad werden bei Niselwetter zu fast unerträglichen minusgraden auf der Autobahn.

Den Göttern sei gedankt bekomme ich  keinen kräftigen regenschauer ab und bleibe einigermasen Trocken.

20140316_141340

nach 800 kilometern Regen wind und kälte bin ich froh endlich angekommen zu sein und bekomm zur begrüsung bei freunden in Itzehoe erst mal einen Kaffee von Jan ;)

20140317_121434

Ihre Katze beschlagnamnt sofort meine Reisetasche :)))))))))

ich freu mich auf die nächsten tage und das treffen mit Silber.

SotY 2014 – Tako Ergebnisse

Das Tako rennen wahr wooooow danke führ die große Beteiligung an alle.

das Alte Boot überzeugte eindeutig mit hervorragenden Segeleigenschaften und Arbeitete wie ein Uhrwerk.

Tako ergebnisse

obwohl wir mit einer großen Flotte gestartet sind kamen fast alle boote ins Ziel.

die Segler hielten sich frei so gut es ging bis auf ein par Rempler die bei so großen Flotten nicht ausbleiben gab es keine Probleme woooot an alle Teilnehmer weiter so ;)R#8 R#1-8

Snapshot_002

Die Ergebnisse der Regatten findet Ihr hier 

Ganz besonderen dank an Atlan Bade der uns wieder mit der Kamera begleitet hat.ich hoffe du hast einen wunderschönen Uhrlaub ;)

https://www.dropbox.com/sh/oqo4izdtaggck8l/nePcA2qOOO?n=265793418#/

danke führ eure Beteiligung ich hoffe wir sehen uns nächsten Samstag mit der Flying Fizz wieder euer Ralfi ;)

Fliegende Badewannen

Wer namen wie ஐ μιωηα ஐ (miwha.masala) oder joro (joro.aya) hört weis was los ist. Silber, Jere, Darahl, maiko,und noch fiele mehr. Das sind namen die fast jeder kennt oder von ihnen gehört hat. Sie segeln ein Boot was es schaft einen jeden Tag wieder zu begeistern Es ist das schwierigste Boot in SL und fiele die es nicht segeln können hassen es und behaupten sie ist lagy oder hässlich. den Spitznamen Badewanne hat es von ihnen bekommen. Wir lieben dieses Boot. aber warum? es sind Segler wie Sylvi Flores oder michiya Yoshikawa Die das Boot zu etwas besonderem machen. sie kennt fast Niemand und in Grosen Cups werden sie leider nur am rande erwähnt. als beispiel Fizz cup 2013 was bis heute fast Niemand weis und an das ich mich immer wieder erinnere wenn ich meinen Pokal ansehe. Sylvi Flores: kentert auf der Zielgeraden und ist letzte. Sie schreibt mich an. Sylvi Flores: ich fange gleich an zu weinen Ralf80: bleib ruhig. setz dich in dein Boot und segel ins Ziel. Sylvi Flores: ich breche gleich ab. Ralf80: Hol dir deine wooooooooots ab. du schaffst das Süße Sie segelte ins ziel und sie weinte vor Freude weil alle woooooot machten ;)Firestorm-Release 2013-12-07 18-07-18-36 Für mich an diesem tag die beste und grösste Seglerin aller Zeiten weil sie nicht aufgegeben hat und die Fizz segelte. Deswegen liebe ich dieses Boot weil wir es mit dem Herzen segeln und nicht mit dem Taschenrechner.gold finals_003vielleicht sollten wir (Sylvi Flores) alle ein woooooot schicken in einer instant Message damit sie weiter Segelt ;)und niemals aufgibt so wie fiele andere Segler auch. ich denke nach der Flying Tako können wir die Flying Fizz segeln grinst. ein Boot was unzählige solcher Geschichten erlebt hat und das von Verlierern die aufgegeben haben zu unrecht hässliche Spitznamen bekommt. https://www.youtube.com/watch?v=v-cmAyR5bdo euer Ralf ;)

SRYC SotY 2014 – Früher war alles besser…

Bild

blog_kategorie_soty

Früher wahr alles besser!!!!!!!

Die Music wahr besser als heute!

https://www.youtube.com/watch?v=wd9OY0E8A98

Motorräder wahren aus Stahl und Hubraum wahr Leistung!!

wir waren wild und frei! Die Jeans mussten Löcher haben und Jacken wahren noch aus Leder!

Ralf als junger wilder

Zum Frühstück gab es Dosenbier am Nachmittag !Früstück mit 19

Frauen hatten lange Haare und Männer durften ihnen noch die Tür aufhalten!!

Früher wahr alles Besser!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

back to the roots!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Snapshot_001

Die Flying Tako 3.3 (kein Witz) wir segeln sie !!!!!!!!!!

das aller aller aller erste Segelboot was in Second Life das Licht der Welt erblickte und Menschen staunen lies. Das Boot mit dem alles anfing und was den Grundstein für alle heutigen Segelboote legte.Ohne sie würde es keinen Meshshop keine Trudeau Classic Sailing Yachts keine Flying Fizz kein Segelboot in Second Life geben .

Die Flying Tako 3.3 werden wir Samstag 08.03.2014 um 11.30 AM secondlife Zeit Segeln.

und ich glaube fiele werden sich wundern wie wenig unterschied zwischen manchen neuen booten und der Tako doch ist ;)

hier noch der Kurs. der wind ist im WWC und Heist Flying Tako                                         (use Flying Tako) und (race start) in den lokalenchat nach kurzem anklicken des WWC ;)

SR-B4 gate

bekommen könnt ihr die Tako hier 

sie kostet immer noch 250 linden aber ich denke es ist ein gerechter preis für ein stück echtes SL Geschichte.

ich freue mich auf euch euer Ralfi ;)

SRYC SotY 2014 – WildWind OP-60 Ergebnisse

blog_kategorie_soty

dickes woooooooot an Peter Sailer der es geschafft hat auf den ersten platz zu segeln an diesem Samstag.WildWind ergebnisse

Das war wirklich nicht einfach großes wooooooooooot an alle segler und das wahren einige.

16 teilnemer wuselten über die strecke. unglaublich!!!!!! und das mit WildWind OP-60 Booten.

schaut euch am besten die Bilder an und seht selbst ^^Snapshot_004

ich selber musste sogar die Sim verlassen damit alle Segler platz hatten :)))))

Mark wir brauchen Größere Sims in der Blacksea !!!!!!!!!Snapshot_005

Die Grösste zur Verfügung stehende Start Linie wahr eindeutig noch zu klein :)

Augen zu und durch dachten sich da einige ;)Snapshot_012

Wehr zum teufel hat gerade vorfahrt und wehr nicht? bitte bitte jetzt kein Protest.Snapshot_014

tapfer kämpften sich alle über die strecke und segelten kopf an kopf um jeden platz in der riesigen Flotte.Snapshot_010

Snapshot_007

oooo oooo Kris hat eindeutig Vorfahrt ^^

und noch mehr unglaubliche Bilder findet ihr hier

zu guter letzt noch die gesamt Ergebnisse aller bisheriger RennenWW-OP60 - Ranking

WW-OP60 - Ranking-Uebersicht

OP60002OP60028 OP60038 OP60048

wegen der unglaublich großen Beteiligung werde ich zukünftig die Segler in zwei Gruppen unterteilen wenn mehr wie 10 Boote am start sind.

Gruppe 1 segelt Rennen 1

Gruppe 2 segelt Rennen 1

Gruppe 1 segelt Rennen 2

Gruppe 2 segelt Rennen 2

Gruppe 1 segelt Rennen 3

Gruppe 2 segelt Rennen 3

mit dieser Einteilung können die die gerade nicht segeln die anderen anfeuern und sich einiges bei anderen abschauen ;)

Nächsten Samstag überprüfen wir ob Früher wirklich alles besser wahr .

wir segeln das aller aller erste Segel Boot das es in Second Life gegeben hat die FlyingTako ;) ich freu mich auf euch euer Ralfi :)))

SRYC – SotY 2014 – Vorankündigung WildWind OP-60

blog_kategorie_soty

Nächsten Samstag 1.03.2014 Segeln wir um 11.30 AM die WildWind OP-60Snapshot_001

Wir starten dieses mal von der Atlantic Startlinie ;)
Wind ist im WWC am Start Boot. (use WildWind) (race start) in den lokalen Chat schreiben.WildWind

hier noch die Einstellungen des Windes.

race name WildWind

race mode competition
race wind dir 180
race wind speed 19
race wind gusts 12
race wind shifts 12
race wind rate 1.0
race wave height 1.5
race wave length 30
race wave speed 5
race wave height variance 15
race wave length variance 15
race current dir 270
race current speed 0.13
race speed 1.8
cruise wind dir 180
cruise wind speed 19
cruise wind gusts 12
cruise wind shifts 12
cruise wind rate 1.0
cruise wave height 1.5
cruise wave length 30
cruise wave speed 5
cruise wave height variance 15
cruise wave length variance 15
cruise current dir 270
cruise current speed 0.13
cruise speed 1.8

race, 153045, 329822, 20, 40, -10, -12, 20, -25, -10, Blake Sea – Mainbrace
race, 153145, 329832, 20, 50, 30, 25, 25, 15, -20, Blake Sea – Mainbrace
cruise, 153045, 329822, 20,40,-10, -12, 20, -25, -10, Blake Sea – Mainbrace
cruise, 153145, 329832, 20,50, 30, 25, 25, 15, -20, Blake Sea – Mainbrace

ich freue mich auf euch. euer Ralfi ;)

SRYC – SotY 2014 – Ergebnisse Dragon

blog_kategorie_soty

Hier geht es zur aktuellen Tabelle und dem gesamt Ranking.

1 2

Das letzte Rennen mit der Dragon ;) ergebnis tabelle

tja was soll ich sagen die Segler zogen mal wieder die blicke aller auf sich ^^

Snapshot_003

Snapshot_015

fiele boote und Hubschrauber wichen der Flotte wieder aus oder blieben mit ausreichend Abstand stehen um die Segler zu bewundern . Danke an euch ihr beweist das es doch ein miteinander gibt ;)

SotY Race 2 2.22.14

die Segler gaben mal wieder alles und spanende Zweikämpfe Kopf an Kopf bis ins Ziel gehörten zum guten Ton.

Snapshot_011

Armano hatte es nicht leicht. Die regel erfahrene Silber machte ihm das leben schwer auf dem Wasser am ende konnte er im gesamt Ergebnis dann aber doch auf den ersten Platz segeln wooooot und Gratulation an Armano. Paul und Itecke wahren ihm stets dicht auf den Versen und es wurde auf sehr sehr hohem Niveau gesegelt.

Snapshot_009

Snapshot_010

Regel 10 und 11 wahren Standarte und permanent präsent .

SotY Race 3 2.2014

Hier nochmal alle Results der drei spannenden Rennen

Ich kann nur danke sagen für einen wunderschönen Samstagabend und hoffe wir sehen uns nächste Woche mit der WildWind OP-60 wieder.

Euer Ralfi

SRYC Sailor of the Year – Dragon – Samstag 22.02. – 20.30 Uhr (11.30 PST)

blog_kategorie_soty

Nächsten Samstag segeln wir die Dragon die von Victor Cruiser mit viel liebe gebaut worden ist.

Dragon? Ja Dragon und unten die Geschichte und wie es zu dem Namen führ das Boot gekommen ist ;)

Drachen ist der Name einer Bootsklasse, die 1929 von dem Norweger Johan Anker als preiswertes Einheitskielboot mit einer einfachen offenen Kajüte konstruiert wurde. Der Drachen ist von der International Sailing Federation (ISAF) als Internationale Kielbootklasse anerkannt und wurde in den Jahren von 1948 bis 1972 als Olympische Klasse gesegelt. Bei Regatten wird der Drachen als Drei-Mann-Boot gesegelt.

Er wurde nach 1972 vom Soling als Olympia-Kielbootklasse abgelöst, was aber der Verbreitung des Drachen keinen Abbruch getan hat.

Ende der 1920er Jahre entwickelte sich Segeln zum Breitensport. Durch die von Armut geprägte wirtschaftliche Situation entstand ein Bedarf an billigen Booten. Daher schrieb der Königliche Göteborger Yachtclub (GKSS) 1928 einen Konstruktionswettbewerb für “ein in Serie zu bauendes, kostengünstiges Einheitsboot für die Jugend” aus. Es war “ein relativ schnelles, angemessen großes, seetüchtiges und elegantes Kielboot” gefordert. Von vier eingereichten Bewerbungen wurde der Entwurf des Norwegers Johan Anker ausgewählt, weil das Boot sehr elegant, schnell, sicher, vor allem aber billig herzustellen (unter 1.600 Skr. in Mahagoni) war. Die Klasse wurde noch im selben Jahr von GKSS (Schweden), KDY (Dänemark) und KNY (Norwegen) genehmigt. Der Name Drachen stammt angeblich von einer wörtlichen Übersetzung des norwegischen Namens “Anker” ins Schwedische (“Draggen”). Die ISF korrigierte den vermeintlichen Schreibfehler und nannte die Bootsklasse fortan “Dragon” (Drachen). Zwischen 1930 und 1939 baute die Werft Anker + Jensen A/S ungefähr 40 Drachen. Im Februar 1940 wurde die Werft liquidiert. Johan Anker, der “Künstler der Linien” starb im Oktober 1940. Zwei seiner Mitarbeiter führten die Werft bis 1949 weiter.

wehr also lust auf klassische Boote mit schönen Linien hat ist hier genau richtig.

Snapshot_001

339px-Dragon_(keelboat).svg

Klassenzeichen
Drachen black.svg
Bootsmaße
Länge üA: 8,95 m
Breite üA: 1,90 m
Tiefgang: 1,20 m
Gewicht (segelfertig): 1700 kg
Gewicht (Ballast, Kiel): 1000 – 1020 kg
Segelfläche
Segelfläche am Wind: 27,7 m²
Großsegel: 16 m²
Genua: 11,7 m²
Spinnaker: 23,6 m²
Sonstiges
Takelungsart: Slup
Yardstickzahl: 107
Klasse: international

800px-Drachen_001

 

Dieses hübsche kleine Boot arbeitet mit dem Fizz script und natürlich dem WWC ;) wir werden es Einhand segeln ein Boot ein segler ;) am Wind habe ich auch bereits fleisig geschraubt und er steht bereit zum üben, nach kurzem anklicken des WWC (use Dragon) und danach (race start) hier noch die Windeinstelungen ;)

race name Cruiser DragonC-beta7.04
race mode competition
race wind dir 177
race wind speed 16
race wind gusts 15
race wind shifts 13
race wind rate 1.0
race wave height 0.6
race wave length 40
race wave speed 4
race wave height variance 25
race wave length variance 15
race current dir 273
race current speed 0.24
race speed 1.8
cruise wind dir 177
cruise wind speed 16
cruise wind gusts 15
cruise wind shifts 13
cruise wind rate 1.0
cruise wave height 1.0
cruise wave length 40
cruise wave speed 4
cruise wave height variance 25
cruise wave length variance 15
cruise current dir 273
cruise current speed 0.24
cruise speed 1.8

SR-A3

 

ich freu mich auf eure Beteiligung das Boot ist es auf jedenfalls wert das man sie für 0 linden ausprobiert.

euer Ralfi ;)

SRYC sailor of the year 2014

blog_kategorie_soty

cs

14 Teilnehmer unglaublich aber wahr.

Leider wahren die Götter nicht mit allen Seglern und die Blakesea forderte diesmal Opfer.

Clever ergebnisse

die 14 Clever Segler auf dem Wasser in Formation zu sehen wahr ein unglaublicher anblick.

Snapshot_007

Spanende Kopf an Kopf Rennen um jeden Platz lieferten sich die Segler bei ständig drehenden wind Verhältnissen. Auf diesem sehr langen Kurs mussten die Segler geduldig und strategische Taktiken zeigen.

und das mit einem Boot das nicht einfach zu handhaben ist.

Snapshot_018

Silber und peacy lieferten sich im letzten rennen einen spanenden Zweikampf über die gesamte strecke aber kurz vor dem ziel machte peacy eine 360° Drehung und Silber konnte vor ihr über die Ziellinie flitzen.

peacy hatte die letzte boje berütt und hielt sich an die regel 31 :)))))

31 Berührung einer Bahnmarke 

In einer Wettfahrt darf ein Boot eine Start- Bahnmarke vor dem Starten und eine Bahnmarke, die den Schenkel der Bahn, auf dem es segelt, beginnt, begrenzt oder beendet, sowie eine Zielbahnmarke nach dem Zieldurchgang nicht berühren.

Ganz großes wooooooooooot an peacy führ ihr vorbildliches und Sportliches verhalten.

Snapshot_012

nach dem letzten Rennen feierten wir das sechsjährige bestehen unseres YachtClubs.

ich hoffe Ralfo hat davon Fotos gemacht ;)Snapshot_036

noch mehr Bilder vom rennen findet ihr hier ( https://www.dropbox.com/sh/whqrgs93djd939o/NGwxVz3jQi#/ )

am ende wie immer alle Ergebnisse und Zeiten aller Segler nicht wundern Demo boote wurden von der Startlinie als Rene angezeigt ;)

Jimboo
Rene          8 dnf
Jethro         6
paul            dnf 1

[12:13] SRYC Race Line ruft: Race Results:
[12:13] SRYC Race Line ruft: 1: Silber Sands – +00:25:03
[12:13] SRYC Race Line ruft: 2: Kentrock Messmer – +00:27:00
[12:13] SRYC Race Line ruft: 3: Anu Daviau – +00:27:36
[12:13] SRYC Race Line ruft: 4: SteveLL Resident – +00:28:36
[12:13] SRYC Race Line ruft: 5: don Berithos – +00:29:31
[12:13] SRYC Race Line ruft: 6: Rene Underby – +00:29:32
[12:13] SRYC Race Line ruft: 7: PeterSailor Resident – +00:29:44
[12:13] SRYC Race Line ruft: 8: Rene Underby – +00:29:54
[12:13] SRYC Race Line ruft: 9: LucyInTheSky Afarensis – +00:30:17
[12:13] SRYC Race Line ruft: 10: Goku Barbosa – +00:30:37
[12:13] SRYC Race Line ruft: Lap Times:
[12:13] SRYC Race Line ruft: Silber Sands– lap 0: +00:00:04
[12:13] SRYC Race Line ruft: PeterSailor Resident– lap 0: +00:00:05
[12:13] SRYC Race Line ruft: don Berithos– lap 0: +00:00:05
[12:13] SRYC Race Line ruft: SteveLL Resident– lap 0: +00:00:13
[12:13] SRYC Race Line ruft: LucyInTheSky Afarensis– lap 0: +00:00:16
[12:13] SRYC Race Line ruft: Peacy Cortes– lap 0: +00:00:21
[12:13] SRYC Race Line ruft: Kentrock Messmer– lap 0: +00:00:26
[12:13] SRYC Race Line ruft: Rene Underby– lap 0: +00:00:28
[12:13] SRYC Race Line ruft: Rene Underby– lap 0: +00:00:29
[12:13] SRYC Race Line ruft: Anu Daviau– lap 0: +00:00:29
[12:13] SRYC Race Line ruft: GingerHenderson Resident– lap 0: +00:00:35
[12:13] SRYC Race Line ruft: Rene Underby– lap 0: +00:00:36
[12:13] SRYC Race Line ruft: Rene Underby– lap 0: +00:00:47
[12:13] SRYC Race Line ruft: Goku Barbosa– lap 0: +00:00:56
[12:13] SRYC Race Line ruft: Silber Sands– lap 1: +00:25:03
[12:13] SRYC Race Line ruft: Kentrock Messmer– lap 1: +00:27:00
[12:13] SRYC Race Line ruft: Anu Daviau– lap 1: +00:27:36
[12:13] SRYC Race Line ruft: SteveLL Resident– lap 1: +00:28:36
[12:13] SRYC Race Line ruft: don Berithos– lap 1: +00:29:31
[12:13] SRYC Race Line ruft: Rene Underby– lap 1: +00:29:32
[12:13] SRYC Race Line ruft: PeterSailor Resident– lap 1: +00:29:44
[12:13] SRYC Race Line ruft: Rene Underby– lap 1: +00:29:54
[12:13] SRYC Race Line ruft: LucyInTheSky Afarensis– lap 1: +00:30:17
[12:13] SRYC Race Line ruft: Goku Barbosa– lap 1: +00:30:37

————————————-

[12:48] SRYC Race Line ruft: Race Results:
[12:48] SRYC Race Line ruft: 1: Rene Underby – +00:24:02
[12:48] SRYC Race Line ruft: 2: Peacy Cortes – +00:24:38
[12:48] SRYC Race Line ruft: 3: GingerHenderson Resident – +00:25:35
[12:48] SRYC Race Line ruft: 4: don Berithos – +00:27:55
[12:48] SRYC Race Line ruft: Lap Times:
[12:48] SRYC Race Line ruft: don Berithos– lap 0: +00:00:03
[12:48] SRYC Race Line ruft: Rene Underby– lap 0: +00:00:04
[12:48] SRYC Race Line ruft: PeterSailor Resident– lap 0: +00:00:04
[12:48] SRYC Race Line ruft: Silber Sands– lap 0: +00:00:08
[12:48] SRYC Race Line ruft: SteveLL Resident– lap 0: +00:00:13
[12:48] SRYC Race Line ruft: Peacy Cortes– lap 0: +00:00:14
[12:48] SRYC Race Line ruft: Rene Underby– lap 0: +00:00:25
[12:48] SRYC Race Line ruft: GingerHenderson Resident– lap 0: +00:00:28
[12:48] SRYC Race Line ruft: Rene Underby– lap 1: +00:24:02
[12:48] SRYC Race Line ruft: Peacy Cortes– lap 1: +00:24:38
[12:48] SRYC Race Line ruft: GingerHenderson Resident– lap 1: +00:25:35
[12:48] SRYC Race Line ruft: don Berithos– lap 1: +00:27:55

————————–

[13:29] SRYC Race Line ruft: Race Results:
[13:29] SRYC Race Line ruft: 1: Silber Sands – +00:24:58
[13:29] SRYC Race Line ruft: 2: Peacy Cortes – +00:25:17
[13:29] SRYC Race Line ruft: 3: SteveLL Resident – +00:25:49
[13:29] SRYC Race Line ruft: 4: Anu Daviau – +00:26:06
[13:29] SRYC Race Line ruft: 5: don Berithos – +00:26:38
[13:29] SRYC Race Line ruft: 6: GingerHenderson Resident – +00:26:41
[13:29] SRYC Race Line ruft: 7: PeterSailor Resident – +00:28:26
[13:29] SRYC Race Line ruft: Lap Times:
[13:29] SRYC Race Line ruft: don Berithos– lap 0: +00:00:06
[13:29] SRYC Race Line ruft: PeterSailor Resident– lap 0: +00:00:07
[13:29] SRYC Race Line ruft: SteveLL Resident– lap 0: +00:00:10
[13:29] SRYC Race Line ruft: Peacy Cortes– lap 0: +00:00:14
[13:29] SRYC Race Line ruft: Silber Sands– lap 0: +00:00:18
[13:29] SRYC Race Line ruft: Rene Underby– lap 0: +00:00:26
[13:29] SRYC Race Line ruft: GingerHenderson Resident– lap 0: +00:00:30
[13:29] SRYC Race Line ruft: Anu Daviau– lap 0: +00:00:35
[13:29] SRYC Race Line ruft: Silber Sands– lap 1: +00:24:58
[13:29] SRYC Race Line ruft: Peacy Cortes– lap 1: +00:25:17
[13:29] SRYC Race Line ruft: SteveLL Resident– lap 1: +00:25:49
[13:29] SRYC Race Line ruft: Anu Daviau– lap 1: +00:26:06
[13:29] SRYC Race Line ruft: don Berithos– lap 1: +00:26:38
[13:29] SRYC Race Line ruft: GingerHenderson Resident– lap 1: +00:26:41
[13:29] SRYC Race Line ruft: PeterSailor Resident– lap 1: +00:28:26

 

ich freue mich auf nächsten Samstag wenn wir Victors Dragon segeln werden ;)

euer Ralfi :))

SotY – RM Clever 15.02.2014 – 20.30 Uhr

blog_kategorie_soty

cs

Clever und Smart segeln wir nächsten Samstag den 15.02.2014 Die Clever das neueste Boot von ReneMarin.

Diese Boot arbeitet mit dem WWC Windsystem ist komplett mesh und segelt sich traumhaft.

man merkt sofort das es kein Script aus der Grabbelkiste ist und hier mit fiel liebe und vor allem Segler wissen ein Boot gebaut wurde.

um so mehr freut es mich das wir einen Demo Rezzer bekommen haben und alle für 0 linden am Samstag dieses Tolle Boot bei seiner Jungfernfahrt in der secondlife Sport segel Welt begleiten können.

nach ersten Probeläufen denke ich das ohne den Autopiloten und mit fiel Feingefühl an der pinne das Boot zwar schwieriger aber schneller sein wirt daher mein Tipp nicht alles auf Automatik stellen und etwas mit dem Boot spielen um zu sehen wie man selber am schnellsten voran kommt.

cleverundsmart

seit Clever und Smart ;)

Clever Kurs

wehr noch mehr über die Clever wissen möchte dem hab ich zwei Testberichte aus der Welt des second life sailing angehängt euer Ralfi ;) ich freue mich auf eure Teilname

http://noodleqt.blogspot.de/2013/11/sailing-clever-23.html

http://orca.slsailing.co/2013/12/boat-clever-orca-not-so-much.html?q=Clever

cleversmart

Brandt neue boote die SL Geschichte schreiben für 0 linden seit ihr bei uns dabei ;)

weil wir wissen welche Segler Boote führ Segler bauen.