sailor of the year 2014

blog_kategorie_soty

sorry.

wegen mehrerer persönlichen gründe breche ich sailor of the year 2014 ab.

es werden keine weiteren Rennen am Samstag von mir abgehalten werden.

Außerdem würde mich interessieren wie fiel Interesse am Segeln bei unseren mitgliedern noch besteht und ob es Sinn macht weiter Geld in den Club zu investieren.

PS trotz verhalten und bocken oder nicht bemerken dieses Beitrags sind auch sehr klare Antworten.

sorry.

due to several personal reasons I stop sailor of the year 2014.

it will be held by me on Saturday no further races.

 

Also, I would be interested as was interest in sailing with our members still exists and whether it makes sense to continue to invest money in the club.

PS despite behave and act up or do not notice this article are also very clear answers.

Sailor of the Year 2014 – JG44-30R-H r1.90

blog_kategorie_soty

Die JG44-30R-H r1.90  ist komplizierter als anfangs gedacht.

ich halte es führ eine gute Idee das Rennen um eine Woche zu verschieben damit wir gemeinsam uns mit diesem Boot Beschäftigten können und würde mich sehr über Tipps und tricks freuen.

hier einmal der Kurs den ich mir ausgedacht habe.

JG44-30

nach ersten tests mit dem Boot probierte ich diesen wind und würde mich darüber freuen wenn ihr mir sagt ob er zu schwierig oder zu leicht ist.

race name JG44-30R-H r1.90

race mode competition
race wind dir 183
race wind speed 18
race wind gusts 15
race wind shifts 14
race wind rate 1.0
race wave height 1.0
race wave length 40
race wave speed 5
race wave height variance 15
race wave length variance 13
race current dir 183
race current speed 0.25
race speed 1.8
cruise wind dir 183
cruise wind speed 18
cruise wind gusts 15
cruise wind shifts 14
cruise wind rate 1.0
cruise wave height 1.0
cruise wave length 40
cruise wave speed 5
cruise wave height variance 15
cruise wave length variance 13
cruise current dir 183
cruise current speed 0.25
cruise speed 1.8

führ die Ergebnisse der letzten Rennen schreibe ich einen großen Beitrag mit Bielder und natürlich den Ergebnissen den ich sobald ich zuhause binn veröffentlichen werde ^^

Sailor of the Year – Kurs LC2

blog_kategorie_soty

11:30 am – 1:30 pm am 07.06.2014 Pslande SR-B8 finalwir segeln B8 mit der Leetle Cat II  einem kleinem sehr schönen Boot mit guten Segeleigenschaften.

der wind wirt Shelly1 der sich bereits im WWC an der Startlinie befindet.

ich freue mich auf eure Beteiligung euer Ralfi aus Itzehoe ;) 

SotY – T-One Ergebnisse

blog_kategorie_soty

Danke an alle die dabei wahren ;)

ergebnisseIch bin zurück und wir Rockten Second LifeDSC00797Alle Segler wahren sehr sehr gut und ich freue mich das die Begeisterung nicht weniger wurde.

Am nächsten Samstag werden wir die Nemo segeln.Snapshot_002Snapshot_005einige Schwierige Situationen galt es zu meistern.

aber die Segler schlugen sich wacker.Snapshot_007Snapshot_006ich freue mich schon auf nächsten Samstag und hoffe euch alle wieder zu sehen euer Ralf80 ;)

 

Sailor of the Year 2014

blog_kategorie_soty

Next Saturday, 21/05/2014 Sailor of the Year 2014

wir segeln die T one von Trudeau ein echter Klassiker.

SR-A5

 

der wind Heist T one. und ist im schwarzen wwc geladen. einfach use Tone in den chat schreiben nach kurtzem ancklickens des wwc

race name Trudeau One
race class Trudeau One
race mode competition
race wind dir 89
race wind speed 18
race wind gusts 16
race wind shifts 15
race wind rate 1.0
race wave height 0.5
race wave length 47
race wave speed 6
race wave height variance 16
race wave length variance 13
race current dir 279
race current speed 0.25
race speed 1.8
cruise wind dir 89
cruise wind speed 18
cruise wind gusts 16
cruise wind shifts 15
cruise wind rate 1.0
cruise wave height 0.5
cruise wave length 47
cruise wave speed 6
cruise wave height variance 16
cruise wave length variance 13
cruise current dir 279
cruise current speed 0.25
cruise speed 1.8

 

ich freue mich auf eure Beteiligung

Ralfi sucht die grosse freiheit

was macht Mann wen er singel ist?

Richtig er endeckt alte leidenschaften und geniest seine freiheit.

Saufen, Laut musick hören, Gitare spielen,Motoradfahren, Dinge die Spass machen und eigendlich nicht Sinfoll sind. jo so wiel ich das auch tun denk ich mir.

20140316_083427

nach dem die trennung von meiner partnerin über die büne ist beschlies ich erst mal uhrlaub zu machen und zwar mit meinem Motorahd.20140316_083450

tasche packen rauf auf den Bock damit und ab.20140316_085539

Nicht nur ich bin etwas eingerostet und lange nicht mehr gefahren auch die Bandit macht zicken nach über 2 jahren stilstands.

Beim ersten tanken wiel der Tank deckel nicht aufgehen weil das schloss sich verhackt hat. so ne scheisse !!!!!! Mit Alzweck öhl und etwas geduld schaff ich es dan doch den Tankdeckel zu öfnen.

Die maschiene ruckelt und stottert etwas aber Mike mein Mechaniker hat mir einen Zaubertrank mitgegeben denn ich mit ihn den Tank geben soll. Seine Frau fragte mich noch ob ich ADAC mitglied bin und die erinerung an ihren gesichtsausdruck bei dieser frage beunruigt mich zusätzlich, mit der zuckenden und sich schütelnden maschiene unter mir.20140316_141322

Es ist schweine kalt und windig jeder Knochen und Muskel schmerzt inzwischen aber es ist geil und Hamburg nicht mehr weit^^

Mike sein Zaubertrank scheint zu wirken die Maschine läuft wie ein Uhrwerk und hängt wieder satt am Gas.20140316_120612

tapfer spult die Bandit und ich einen Kilometer nach dem anderen runter.

fast wie in alten Zeiten wenn das wetter nur besser wäre. Ständige Wind böhen schütteln uns kräftig durch und die angenehmen +6 grad werden bei Niselwetter zu fast unerträglichen minusgraden auf der Autobahn.

Den Göttern sei gedankt bekomme ich  keinen kräftigen regenschauer ab und bleibe einigermasen Trocken.

20140316_141340

nach 800 kilometern Regen wind und kälte bin ich froh endlich angekommen zu sein und bekomm zur begrüsung bei freunden in Itzehoe erst mal einen Kaffee von Jan ;)

20140317_121434

Ihre Katze beschlagnamnt sofort meine Reisetasche :)))))))))

ich freu mich auf die nächsten tage und das treffen mit Silber.

SotY 2014 – Tako Ergebnisse

Das Tako rennen wahr wooooow danke führ die große Beteiligung an alle.

das Alte Boot überzeugte eindeutig mit hervorragenden Segeleigenschaften und Arbeitete wie ein Uhrwerk.

Tako ergebnisse

obwohl wir mit einer großen Flotte gestartet sind kamen fast alle boote ins Ziel.

die Segler hielten sich frei so gut es ging bis auf ein par Rempler die bei so großen Flotten nicht ausbleiben gab es keine Probleme woooot an alle Teilnehmer weiter so ;)R#8 R#1-8

Snapshot_002

Die Ergebnisse der Regatten findet Ihr hier 

Ganz besonderen dank an Atlan Bade der uns wieder mit der Kamera begleitet hat.ich hoffe du hast einen wunderschönen Uhrlaub ;)

https://www.dropbox.com/sh/oqo4izdtaggck8l/nePcA2qOOO?n=265793418#/

danke führ eure Beteiligung ich hoffe wir sehen uns nächsten Samstag mit der Flying Fizz wieder euer Ralfi ;)

Fliegende Badewannen

Wer namen wie ஐ μιωηα ஐ (miwha.masala) oder joro (joro.aya) hört weis was los ist. Silber, Jere, Darahl, maiko,und noch fiele mehr. Das sind namen die fast jeder kennt oder von ihnen gehört hat. Sie segeln ein Boot was es schaft einen jeden Tag wieder zu begeistern Es ist das schwierigste Boot in SL und fiele die es nicht segeln können hassen es und behaupten sie ist lagy oder hässlich. den Spitznamen Badewanne hat es von ihnen bekommen. Wir lieben dieses Boot. aber warum? es sind Segler wie Sylvi Flores oder michiya Yoshikawa Die das Boot zu etwas besonderem machen. sie kennt fast Niemand und in Grosen Cups werden sie leider nur am rande erwähnt. als beispiel Fizz cup 2013 was bis heute fast Niemand weis und an das ich mich immer wieder erinnere wenn ich meinen Pokal ansehe. Sylvi Flores: kentert auf der Zielgeraden und ist letzte. Sie schreibt mich an. Sylvi Flores: ich fange gleich an zu weinen Ralf80: bleib ruhig. setz dich in dein Boot und segel ins Ziel. Sylvi Flores: ich breche gleich ab. Ralf80: Hol dir deine wooooooooots ab. du schaffst das Süße Sie segelte ins ziel und sie weinte vor Freude weil alle woooooot machten ;)Firestorm-Release 2013-12-07 18-07-18-36 Für mich an diesem tag die beste und grösste Seglerin aller Zeiten weil sie nicht aufgegeben hat und die Fizz segelte. Deswegen liebe ich dieses Boot weil wir es mit dem Herzen segeln und nicht mit dem Taschenrechner.gold finals_003vielleicht sollten wir (Sylvi Flores) alle ein woooooot schicken in einer instant Message damit sie weiter Segelt ;)und niemals aufgibt so wie fiele andere Segler auch. ich denke nach der Flying Tako können wir die Flying Fizz segeln grinst. ein Boot was unzählige solcher Geschichten erlebt hat und das von Verlierern die aufgegeben haben zu unrecht hässliche Spitznamen bekommt. https://www.youtube.com/watch?v=v-cmAyR5bdo euer Ralf ;)