WildWind DG-470

Wildwind DG-470 (Lowprim unter 32)

Preis: 250L$

Typ: Jolle (1 Skipper + 1x Crew oder Gast)

Takelung: Slup Großsegel (Hochsegel) und Fock/Spinnaker    (einstellbare Sichtbarkeit) Segel dreht sich aus dem Wind falls möglich (wie Windfahne) (kein „Rückwärtssegeln“)

Kontrolle: Pfeiltasten + HUD + Chat (Kanal 1) Segelstellung +/- 5° Sitzposition (Gewichtsverlagerung), Schwertposition (Untiefen)

Regatta: Race ID (SLSF-Raceline), Apparent wind, windsetter, Windschatten

HUD: Linke Seite, Segelkontrolle, ID, Segel-Alpha, Fock/Spinnaker Wechsel, Ankern, Info ein/aus Schwert oben/unten, Bootsfarbe (vordefiniert)

Info-Text: Wind (Geschw. + Richtung), Segelstellung (Groß und (Fock oder Spinnaker), Boot (Geschw., Fahrtrichtung, Bootsneigung)

Extras: erweiterte Modifizierbarkeit z.B. Farbe/Textur, automatische Updates

Notecards: Englisch & Japanisch

Der Eindruck:

Bei der 470er (4.70m lange Jolle) handelt es sich um eine olympische Rennklasse für 2-Mann Besatzung. Dementsprechend ist sie auch nur für Regattaeinsätze vorgesehen und voll SLSF-Raceline fähig. Sie steht in unmittelbarer Kauf-Konkurenz zur Flying Fizz von Mothgirl. Anders als im realen Leben ist aber das Verhalten der Boote nicht durch die Form, sondern durch die Scripte vorgeschrieben, daher sind Regatten mit beiden Booten gleichzeitig wenig Sinnvoll.

470_002

Die 470 setzt auf HUD, Segelverstellung um +/-5° pro Tastendruck ist einfach gehalten und kann durch Gewichtsverlagerung optimiert werden. Sie ist angenehm zu fahren und stellt dem Skipper eine Große Anzahl an Informationen zur Verfügung.

470_004

Eine Person kann auf der 470er mitgenommen werden, sei es zum arbeiten oder einfach zum touristischen mitsegeln. Lediglich die Tatsache, das man auch mit Wind in der Stärke eines F4-Tornados (100m/s o. 360km/h) direkt von der Seite und Gewichtsverlagerung ganz nach Lee das Boot nicht zum Kentern bringen kann nagt ein Bischen am Realismus (sofern man in SL davon sprechen darf). ^^

470_003

Dennoch sollte sich Jeder, der sich ein Boot in dieser Klasse zulegen möchte die 470er genauer anschauen, da man für eine Fizz ganze 5! (in Worten: Fünf!) 470er kaufen kann.

470_1_001

Auch hier freue ich mich über Anregungen und Ergänzungen eurerseits.

mfg Jori

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.