Rückblick 2014 – Ausblick 2015

So nur noch wenige Stunden und 2014 ist Geschichte!

Für die Schiffsratten war es kein wirklich gutes Jahr, den der harte und aktive Kern der Ratten ist weiter geschrumpft. Vor allem die Racer unter den Seglern sind uns abhanden gekommen. Im Moment gibt es eigentlich nur noch eine aktive Ratte die Regatten segelt.

Der Rest der aktiven Ratten zählt zu den Cruisern!

Ich persönlich bedauere es sehr das Ralf80 und auch Silber sich nach dem Streit der da mitten im Jahr aufkam, sich vollkommen zurückgezogen haben und sich nicht mehr an den Gruppenabenden beteiligen.

Ich selbst kann mich auch gerne mal streiten (Gaia kann ein Lied davon singen :-)) und sicher fällt auch mal ein Wort das unter der Gürtellinie trifft und es kann auch sein das man sich dann mal aus dem Weg geht, aber komplett den Kontakt abbrechen und die Gruppe im Stich lassen denke ich zählt nicht zu einer guten Streitkultur!

Das nenne ich dann eher Feiges davon laufen!

In 2015 werden die Ratten 7 Jahre Alt und für SL ist es schon ein stolzes Alter, auch wenn viele Yacht Clubs wesentlich Älter sind :-)

Die Ratten werden solange noch jemand zum Gruppenabend kommt weiter bestehen und auch Pslande wird erstmal weiterhin unser Zuhause bleiben. Ich sehe allerdings nicht wirklich rosige Zeiten auf die Ratten zukommen.

Ich selbst habe auch keinerlei Ambitionen mehr den Club zu Pushen und ggf. die Werbetrommel zu rühren und aktive Segler zu finden. Vielleicht wird es Zeit das jemand anderes nach 7 Jahren das Ruder übernimmt. Also sollte sich jemand berufen fühlen, dann kann sie/er mir gerne eine IM senden.

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr und Viel Erfolg für 2015!

Gruß, Ralfo

6 Gedanken zu “Rückblick 2014 – Ausblick 2015

  1. Hallo, will mich auch mal zu Wort melden – war ja auch sehr lange passiv, hängt halt viel mit der momentanen Situation zusammen. Naja will, mal sehen, dass ich wieder mehr Zeit finde.

    Eins möchte ich aber mal ganz deutlich betonen: Trotz aller Streitigkeiten, die zwischen einigen Mitglieder immer mal wieder waren, haben die Schiffsratten in den letzten Jahren Einzigartiges geschafft – und wenn es die mal nicht mehr geben sollte, dann fehlt irgendwas. Für mich kommt dann noch hinzu, das mir zum Beispiel der Ralfo in einer persönlichen Sache sehr geholfen hat, für die ich ihm heute noch dankbar bin – und sich als echte Schiffsratte erwiesen hat.

    Was ich glaube, ist einfach, das wir alle – ich eingeschlossen – immer passiver werden. Ähnliche Entwicklungen bahnen sich auch auf dem Minecraftserver , auf dem ich spiele, auch ein bischen an. Auch dort gibt es eine ähnliche Community auf Teamspeak-Ebene. Die ganz großen Projekte sind dort im Prinzip schon gebaut – die Ideen gehen den Leuten dann irgendwann mal bischen aus. Auf der anderen Seite steigen natürlich die Ansprüche – immer größer, immer realistischer, immer besser. Vielleicht ist das das eigentliche Problem.

    Mein Eisbrecher Stettin dort ist auch fast fertig, mit Dampfmaschine und halbautomatischer Kohlebeschickung. Auf dem Server habe ich natürlich auch einen kleinen Yachthafen mit Segelyacht – falls mal SL nicht mehr sein sollte :-)

  2. jo, danke, Ralfo.
    Ich versuche es nochmal zu erklären für Dich ;)
    Als ihr im Sommer euer Treffen hattet, war ich 6 Wochen lang offline! Kein PC hier.
    Ich hatte dann 2 Beiträge auf dem Blog verfasst.. Null Resonanz.
    Montags, 20:30Uhr, wenn SRYC das einzige Event in der Woche hatte, lag ich schon längst im Bett. Um 4:50 klingelte mein Wecker.
    Mit Ralf80 hat das alles nichts zu tun.
    Frohes Neues!

  3. Ach die Geister die ich rief leben noch, schön :-)

    @Ralf
    Kann Dich verstehen und wünsche Dir viel Glück und Erfolg bei allem was Du tust!

    @Silber

    Also meine Wahrnehmung und auch vieler anderer im Club war eher die, das Du uns ignorierst und das obwohl wir Dir eigentlich gar nichts getan haben. Aber so ist das eben mit der eigenen Wahrnehmung und der Fremdwahrnehmung. Die differieren eben sehr oft :-)

    Auf alle anderen Punkte die Du aufgreifst brauche ich glaube ich nicht zu Antworten, ist mir ehrlich gesagt die Zeit zu schade darüber eine Diskussion zu führen.

    Wünsch auch Dir viel Glück und Erfolg bei allem was Du tust!

    Gruß, Ralfo

  4. Sorry Ralfo, aber wenn Du mal genau hinschaust, kamen die letzten Beiträge im Blog von mir, und das war im September.. seitdem passierte nix mehr!

    Als ihr im Sommer euer Treffen hattet, war ich ohne PC über 6 Wochen.
    Anu hatte mir von dem Treffen berichtet. Armano war da, aber, wie so oft, waren alle, die kein Voice nutzen, ausgegrenzt. Dasselbe auf der Weihnachtsfeier neulich: wer da kein Voice hat und deutsch spricht, hat das Nachsehen.

    Ich bin keinesweg weg, aber ich liebe halt die internationale community und das Regatta-Segeln.
    Es ist viel passiert im letzten Jahr.. FJ Challenge, BRT, Fizz Cup, und falls es interessiert: heute findet ein Cup mit der Shelly Fizz statt, dem Boot, das die Schiffsratten vor 5 Jahren mal entwickelt hatten. Und wo sind die jetzt? … Ich glaube, Jere ist die einzige (Ex-) Schiffsratte, die daran teilnimmt abgesehen von mir als Organisator.

    Insofern muss ich etwas lachen, wenn man uns irgendetwas vorwirft.
    In der Vergangenheit war ich immer dabei, wenn SRYC Events geplant waren. Dass ich keine Lust auf Cruises habe, möge man bitte respektieren. Und dass Null Interesse an der internationalen SL Community bei SRYC besteht, muss ich im Gegenzug respektieren.

  5. hier hab ich gerade einen klaps auf den Hinterkopf bekommen und schreibe jetzt jaaaaaaa ich bin RL jetzt sehr glücklich führ alle die es interessiert

  6. ich wünsche allen einen guten rutsch und fiel glück fürs neue Jahr Second life habe ich komplett verlassen aus fielen gründen die ich hier nicht alle aufzählen möchte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>