SotY… zuende?

blog_kategorie_soty

Moin Ralf!

Was wird aus SotY?

Bitte schreib‘ doch mal was, wie es weitergehen soll, wenn überhaupt…

Ich glaube, Du hast gesehen, dass viele Segler Spass daran haben.

Während der 3 „Fizz Wochen“ haben einige einen „Quantensprung“ geschafft und sind viel sicherer mit der Fizz geworden, und selbst Anu schaffte es, von links nach rechts und wieder nach links zu segeln (*hugs* Anu;)).

Ich möchte auch noch mal mit der T.One und Nemo von links nach rechts segeln (und vielleicht auch wieder zurück;), also…  bitte mach‘ weiter und lass uns nicht im Regen/ Ungewissen stehen!

Und wenn es Dich ablenkt von dem anderen Krams, dann segel doch einfach selbst mit! Es wird sich doch sicherlich ein RD finden, und Du kannst uns zeigen, wo der „Red“ Comet/ Devil haengt ;)

LG*Silber

 

13 Gedanken zu „SotY… zuende?

  1. Was ich schade finde, ist, dass alles so ohne Ankuendigung kam.
    Alle hatten sich gefragt, wo die results von der letzten Regatta bleiben (Ralf, ich hatte Dir immer zugearbeitet und alle Texturen bereits hochgeladen).

    Eine kurze notice an uns inworld haette fuer Aufklaerung gesorgt.

    Ralfo, Du hast natuerlich vollkommen Recht! Und den Urlaub mit Gaia.. mach‘ den!
    SRYC kann auch von irgendeiner Linie aus starten, sollte es noch Regatten geben. Ansonsten: wir kennen uns auch alle ein Stueck weit RL und wissen, wie wir zusammenkommen.

  2. Ich denke wir sollten alle (mich eingeschlossen) mal ein wenig überlegen über was wir hier Diskutieren.

    RL steht für mich immer noch absolut an erster Stelle und SL ist eben nur ein Hobby das einen Teil meiner RL Freizeit ausfüllt.

    Deshalb ist es absolut verständlich das Ralf sich aus welchen Gründen auch immer (ich kenne die Gründe) eine Auszeit gönnt und Silber verstehe ich auch vollkommen das Sie ebenfalls aus RL Gründen nicht mehr die Zeit für SL aufwenden kann was auch absolut gut ist.

    Es geht also nicht die Welt unter nur weil wir ein paar Wochen keine Regatten veranstalten und klar könnte müsste sollte man etwas ändern aber was nicht ist ist eben nicht (klug daher reden wie Anu es macht kann ich selbst genug). Wir haben alle die an dem Club hängen sehr Viel für diesen getan und wir wissen selbst das RDs nun mal nicht vom Himmel fallen :-)

    Deshalb sollten wir uns sobald Ralf wieder zurück kommt nochmal zusammen setzen und evtl. den Vorschlag von Hanne (danke Hanne für die konstruktive Anregung) aufnehmen und den Cup zusammen mit anderen YC zu organisieren. So würde nicht alles an Ralf hängen und er selbst kann auch mal an den Regatten teilnehmen.

    Ich wünsche noch allen einen schönen Sonntag in RL genießt es :-)

    Gruß, Ralfo

  3. Hanne kümmere dich um Ihre eigenen Angelegenheiten, Ja, aber zuerst noch eine kurze Notiz von mir.

    Vielleicht gibt es eine Lösung indem ein oder zwei anderen Yachtclubs mitmachen.

    Und zweitens, es kann doch nicht sein dass die Schiffratten aufhören zu existieren. Sie sollten alle eine Woche Bedenkzeit nehmen. Ich dachte ein Charaktereingeschaft der Deutschen ist dass sie niemals aufgeben.

    Andere option suche den Nachwuchs vielleicht unter nicht Deutschen, zum beispiel Ginger, Petra oder Iteke. Na und vergessen Sie Schiffsratten nicht ein sehr talentierte Segler, Wolfard.

    Und denke mal an Silber.

  4. Ralfo, ich weiss doch, was Du über all die Jahre hinweg geleistet hast. Ich meinte eher den „aktuellen“ Status Quo in diesem Jahr.
    Dass ich fuer 2014 beschlossen habe, keine RD und/ oder Judge-Tätigkeit zu machen, hat nichts mit Enttaeuschung zu tun. Ich bereue weder die wöchentlichen Fizz-Samstags-Rennen, noch den SRYC SummerCup, geschweige denn den FizzCup 2013.
    Manchmal wurde es ein wenig viel, aber daran war ich auch selbst ein wenig Schuld;) Ich wollte immer alles perfekt machen und konnte mich stundenlang nur damit aufhalten, die geeignete Farbe fuer irgendein Logo oder den geeigneten Hintergrund der Plaketten von den Cups zu finden.
    Letztendlich hatte mich der Enthusiasmus der Segler immer wieder darin bestaerkt, weiterzumachen.
    Im Mai beginnt fuer mich ein neuer Lebensabschnitt in RL, und ich werde weitaus weniger Zeit haben; das ist der Grund, weshalb ich nichts mehr grossartig planen kann.

    @ Ralfi: Du warst nicht alleine! Du hast es geschafft, eine grosse Gruppe von unterschiedlichen Seglern aus unterschiedlichen YachtClubs zusammenzubringen.
    Anu (sorry, Anu, ich muss Dich noch einmal erwaehnen;-) in der Flying Fizz zu sehen, war legendaer! Und die T-One wurde auch schon eingesegelt, obwohl wir noch keinen Kurs oder Wind hatten. Die Leute lieben Deine Idee; jede Woche ein neues Boot, so etwas hatte es in SL bisher noch in keinem Event gegeben.

  5. Moinsen zusammen.
    wir haben versucht neue Segler zu begeistern unterricht zu geben und boten jede erdenkliche Hilfe an.
    Am ende wollte aber nie jemand etwas organisieren oder Verantwortung übernehmen.
    Silber kennt ja das Problem aus eigener Erfahrung und hat sich vom organisieren von Veranstaltungen auch zurück gezogen was ich sehr gut verstehen kann.
    Ich selbst hab gerade eine reale Beziehung beendet an dessen scheitern Second life einen sehr Großen anteil hatte. wobei anzumerken ist das meiner Ex ihr SL Partner wichtiger wahr als ich der RL Partner.
    Ich Stand sehr lange am Wasser und hoffte das meine RL Partnerin mal vorbei kommt.
    Doch jemand anderes lief mir dort über den weg auf den ich jetzt in SL jede Sekunde warten würde. Sie hat SL aus mehreren gründen verlassen und ich kann nur hoffen das sie eines Tages zurück kommt.
    Ich brachte ihr das Segeln bei lernte ihr einige Regeln und sie zeigte mir wie schön es ist nicht mehr allein zu sein.

  6. Ach ja die Liebe Anu :-P

    Danke für die Kritik, die Du mir gegenüber gerne äußern darfst (InWorld FacetoFace).

    Zum Club kannst Du Dir aber absolut keine Meinung bilden da Du vom SRYC soweit weg bist wie jeder andere der ab und an mal an unseren Regatten teilnimmt.

    Allerdings gebe ich Dir Recht das frisches Blut nötig wäre, aber von nichts kommt nichts und ich hatte im letzten Jahr versucht die Werbetrommel zu rühren (Stichwort Imagefilm & Trainingskonzept) aber da wollte niemand so richtig mitziehen also war da nichts mit frischem Blut. Nur die Tatsache das wir ein YC in SL sind, zieht noch lange keine Leute an und die Segel-Community als solches ist auch nicht gerade der Jungbrunnen :-)

    Ich habe knapp 5 Jahre lang Regatten für die Schiffsratten geleitet und biete nun ein alternativ Programm an das von einigen Ratten die kein Interesse an Regatten haben gerne angenommen wird.

    Ich gebe Dir Recht das dies mit dem YC und Segelsport in SL nicht sehr viel zu tun hat aber zumindestens Teilweise mit unserem Gründungsmotto „Finden / Sharen von interessanten, zusammenhängenden und offenen Wasser-Sims für Wassersport, Segeln und Boot fahren. Planung & Organisation oder Publikation von Inworld-Wassersport-Events“.

    @ Silber

    Richtig: „Traurig aber wahr“ von mir aus können wir auch nen Deckel drauf machen und ich spare mir € 100.- im Monat und mach mit Gaia einen wundervollen Urlaub!

    Dann hat sich der Kas bissen wie wir so schön in Bayern sagen!

    Adios
    Ralfo

  7. Daß Ralf(80) auch Owner ist, wußte ich net. Meine Kritik geht dann natürlich auch an ihn.

  8. Fakt ist, dass von den sog. „Ownern“ nur noch Ralf80 aktiv an Regatten beteiligt war.
    Traurig aber wahr..

  9. Tja, Ralf, deine Pause sei dir gegönnt.
    Schade find ich’s trotzdem.
    Meine Kritik richte ich da eher an den YC als solchen.
    Wenn ein Event aus Mangel an RDs nicht fortgeführt werden kann, dann stimmt etwas mit dem YC nicht.
    Vielleicht sollte man da mal als erstes (Gruppennachricht) in den eigenen Reihen neue RDs rekrutieren. Vielleicht ist ja der ein oder die andere da, der sowas gern mal machen würd. Die Situation ist ja jetzt die, daß viele (auch fremde) Segler den Cup gerne weiter segeln würden, aber wie macht man einen Cup ohne RD??
    Silber’s Idee, daß man das dann ohne RD macht…hmm…wie jetzt…gibt sich dann jeder selbst die Punkte? Das hat keinen Cup-Charakter, sondern geht mehr in die Richtung „zwangloses Beisammensein“…was zweifellos auch was schönes ist.
    Was ist denn mit den Ownern? Tut mir leid, Ralfo, nimm’s bitte nicht persönlich – so ist es auch nicht gemeint – aber das muß ich mal sagen: Ein YC, bei dem nicht mehr gesegelt, sondern Kajaktouren und Olympisches Springreiten gemacht wird,
    befördert sich selbst ins Aus. Ihr tätet gut daran, frischem Blut das Ruder zu übergeben, damit dieser lähmende Mehltau, der sich schon seit längerem über SRYC gelegt hat, mal wieder weggewischt werden kann. Ansonsten kann ich nur sagen: Thema verfehlt.
    Ich find das sehr schade, gerade weil in den letzten Wochen endlich mal wieder ein bissl Bewegung in den YC gekommen ist – Stichwort „Clever“ oder „Tako“ – daß sich niemand zuständig fühlt, einmal die Chance zu ergreifen, gerade diese beiden Boote ins Programm zu holen, weil die sonstwo nicht gesegelt werden.
    Die Zeit bleibt aber nicht stehen, und so hat man mittlerweile schon verlauten gehört, daß andere YCs an diesen Booten Interesse haben. Dieser Zug scheint abgefahren zu sein.
    Ein YC braucht RDs, ohne RDs schläft der YC als solcher ein.
    Und wenn sich einer der Owner mal bemüßigt fühlen würde, sich um RDs zu kümmern, dann wäre das Thema SotY auch in trockenen Tüchern.
    Ach, ich hör euch schon sagen „Ja Anu, dann mach du doch“ – Nee, ich mache nicht, das ist nicht meine Aufgabe. Aber die Kritik – unter Freunden – sei mir erlaubt.

  10. hey Ralfi,

    dann malen wir nen Kurs und Du segelst endlich mal mit! Wäre das ein Vorschlag? ;)

  11. Ich weis nicht wie es weiter geht.
    Ich weis nur das es mir zur Zeit einfach nicht möglich ist längere zeit in SL alleine am Wasser zu stehen und Kurse oder Wind vorzubereiten.
    Zufiel Erinnerungen und Gedanken arbeiten dabei in meinem Kopf.
    Ich würde mich freuen wenn auch ohne mich jeden Samstag weiter gesegelt wird ;)
    Alle Zahlungen für den yachtclup laufen weiter wie immer ich wert von zeit zu zeit on sein um das land zu bezahlen.

  12. Oder wir rocken das Ding für die nächste Zeit irgendwie ohne RD. Mal schauen, was die anderen Segler sagen.

  13. Ich denke Ralf sollte mal Pause machen und das wäre sehr verständlich (RL).

    Ralf nehmen Sie sich Zeit für sich selbst und mach dir keine Sorgen.

    Vielleicht dat wir am Samstag etwas tolles verantstalten könnten, und für die nächsten paar Wochen könnten veilleicht Armano, Silber und Kentrock RD sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.