Regatta ohne RD

blog_kategorie_soty
01_o40
Eigentlich sollte gestern die 9. Runde in Ralf’s „Sailor of the Year“ – Event stattfinden.
Ralf, der eine Woche im hohen Norden verbracht hatte, wollte puenktlich mit seinem Motorrad bei seinem PC in Bayern ankommen.
Ich traue ihm ja einiges zu, aber an einem Tag mal eben rund 800 km. mit dem Motorrad zuruecklegen, dann noch den PC aufbauen und fit sein, um eine ganze Regatta abzuhalten… uff!

Und was machen 9 Fizzies, die an der Startlinie stehen und weit und breit kein RD in Sicht? Genau! Segeln! ;)
Wir sind einfach ohne Ralf losgesegelt und haben tapfer 3 Runden absolviert.
Für das 3. Rennen hatte Kris die super Idee, dass wir mit Crew segeln.
„Double-handed“ war für viele von uns neu, hat aber riesen Spass gemacht!

Am naechsten Samstag wird dann die eigentliche Regatta stattfinden, und Ralfi kann seine Punkte für das Scoring einsammeln. ;)

Anbei ein paar Bilder von Sunday!
Thanks a lot, Sunday!

LG*Silber

02_o40
03_o40
04_o40
05_o40
06_o40
07_o40

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.