Shiprats Sailor of the Year 2014!!!!!!!!!!!!!

blog_kategorie_soty

es wird folgender maßen ablaufen.

jeden Samstag ab 20 Uhr veranstalte ich 3 Rennen. Mit einem Boot. Die Boote wechseln jede Woche und nach 4 Wochen wird das schlechteste Ergebnis von jedem Segler gestrichen.

Am Jahresende werden alle Ergebnisse von jedem Monat ausgewertet und der Segler der es geschafft hat den besten Durchschnitt in allen Booten zu erzielen wird (Shiprats Sailor of the Year 2014)

warum wieso weshalb ???????????

1. Können wir so neue Boote jederzeit in die Rennen aufnehmen und bekommen sehr viel Abwechslung für die Segler ;)

Ich hoffe außerdem das der eine oder andere Bootshersteller allen Teilnehmern für die Rennen an einem Samstag eine Demo zur Verfügung stellt so das die Teilnehmer dann kostenlos brandneue Boote in der Gruppe testen können.

2. Muss sich jeder Segler auch auf andere Boote Konzentrieren wie die die er sowieso sehr gut segeln kann und Grundlagen die wir Sport Segler kennen sollten werden wichtiger als nur einfach ein bestimmtes Boot in und auswendig zu kennen. Neue Segler die sich noch nicht spezialisiert haben bekommen die Chance auch zu gewinnen da sie oft flexibler sind als Segler die schon Jahre lang nur ein Boot segeln (ich versuch heute noch in der Nemo mein Gewicht zu verlagern ;) )

3. Warum Samstag? Weil ich da Zeit habe für die Segler und ich hoffe die Segler auch für mich. Ich möchte das jeder an dem Samstag nicht nur Spaß hat sondern auch etwas lernt.  Die Segler sollen sich zuhause fühlen und einen Ort vorfinden wo sich Menschen treffen die den Segelsport lieben und ihr Wissen weiter geben und miteinander teilen. Nach den Rennen werden wir über die Ereignisse sprechen, diskutieren Strategie wie Regeln und Tipps und Tricks zu jedem Boot weiter geben. Da ich meistens eine 6 tage Woche habe wie viele wissen kann ich dieses mir selbst gestecktes Ziel nur Samstags erreichen.

4. Warum das Streichergebnis? Dadurch ist es nicht so schlimm wenn mal jemand keine Zeit hat oder mit einem Boot gar nicht zurecht kommt. ACA, Fizz und Shelly wären solche Boote zum Beispiel wo der eine oder andere sagen könnte die kann ich einfach nicht segeln.

5. Müssen sich Segler jetzt verschulden um alle Boote kaufen zu können ? Nein !!! Ihr könnt mir schreiben welche Boote Ihr segeln wollt und ich werde auch immer darauf achten das die Boote günstig sind aber auch sehr gut so das man den Kauf nicht bereuen wird oder Ihr sie sowieso schon habt oder eine Demo Version für das Rennen bekommt. Wenn ich einen motivierten Segler sehe der aber sich ein Boot nicht leisten kann werden hier und da bestimmt auch mal ein paar Linden zu geschoben ( bin leider auch nur einfacher Arbeiter also bitte jetzt keine Anfragen wegen Booten die 15000 Linden kosten oder so ;) )

6. Warum das ganze Jahr? Um so mehr Rennen um so genauer wird die Auswertung. Außerdem kann sich so der durchschnitt Segler auch leisten einige Rennen wegen Arbeit oder Urlaub ausfallen zu lassen ohne gleich befürchten zu müssen keine Chance mehr zu haben. Neue Segler können in der Tabelle ihren eigenen Vorschritt beobachten und werden mehr motiviert.

Ich freue mich jetzt schon auf das kommende Jahr und viele schöne gemeinsame Rennen mit Euch. Euer Ralfi und danke Silber deine Wunschliste ist aufgenommen und es wird noch geprüft wie lieb du im Jahr 2013 wahrst ;)

Sailor_of_the_Year

Ein Gedanke zu „Shiprats Sailor of the Year 2014!!!!!!!!!!!!!

  1. Servus Ralf,

    hab mir mal erlaubt ein Logo und einen extra Blogbanner für die Einträge zum Sailor of the Year zu basteln :-)

    Hoffe es gefällt Dir.

    Gruß, Ralfo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.