Cruising um Gaeta

Gestern Abend starteten wir vom Danshire Yacht Club aus zur Umrundung des SL Kontinents „Gaeta“.

Wir segelten im Uhrzeigersinn um Gaeta herum, und hatten gerade auf den nördlichen Sims des Kontinents ausgezeichnete Bedingungen.

Das Revier eignet sich hier wirklich hervorragend zum cruisen, und die wenigen Engstellen die es zu überwinden gilt sind problemlos, und garantiert ohne Banline.

Auf den südlichen Sims gab es doch einige Zeitverzögerungen und Lag.  Trotzdem erreichten wir unser angepeiltes Ziel in knapp 2 Stunden.

Zum Abschluss begutachteten wir den Yachthafen auf der Sim Bottenford, wo die neue Oceanis 160 im Hafen liegt.

Nach kurzer Besichtigung entschlossen sich 4 Schiffsratten dazu das Boot zu erwerben, und wir unternahmen mit der Oceanis einen Cruise von Spoondrift zu unserem Annex Club @ Avignon . Hier könnt Ihr es im Moment auch besichtigen.

Einen tollen englischsprachigen Bericht über die Oceanis 160 findet Ihr auf dem Metaverse Sailing Blog .

Wenn ich viel Zeit habe werde ich auch hier einen Bericht über die Oceanis posten ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.