Schwarzer Freitag

Gestern ereilte uns die Nachricht das Epicurus Emmons von vielen auch einfach liebevoll Epi genannt von uns gegangen ist. Epi brachte uns Schiffsratten zum erstenmal Segelregeln bei und schulte unsere RD’s im FIYC

Oft kam er auch einfach mal auf ein schwätzchen zu unserem damaligen Club in Tiga vorbei. Ihm zu ehren wurde am neuen Fishers Island Yacht Club sein Lieblingsboot die Skutje gerezzt, wohin wir gestern von Pslande aus einen Gedächtniscruise starteten.

Die Segelcommunity von Second Life hat mit seinem Tod einen großartigen Segler und Sportsmann verloren. Vor allem aber einen liebgewonnen Freund :-(.  Unser Mitgefühl gilt seiner Frau und seinen Angehörigen.

Auf dem Rückweg machten wir einen kurzen Stop beim Waypoint Yacht Club und gedachten den vielen Opfern des Erdbeben und Tsunami gestern in Japan.

Wir hoffen das unsere Japanischen Freunde diese Naturkatastrophe unbeschadet überstanden haben und alle wohlauf sind.

Auch die aktuellen Berichte über das AKW Fukushima 1 sind sehr beunruhigend. Es bleibt nur zu hoffen das hier kein GAU eintritt :-/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.