Cruising von Harvey nach Haploa

Diesmal führte unser Segeltörn von der Sim Harvey die sich nördlich gelegen auf dem Kontinent Sansara befindet, zur Sim Haploa auf dem Atoll Kontinent Heterocera.

Dieser anspruchsvolle Cruise ist nur mit kleinen Booten (z.Bsp. Becky’s Baby Sloop)  schiffbar, und am idealsten weht der Wind aus südlicher Richtung. Den schon kurz vor dem nördlichen Ende des Kontinents Sansara ist ein weiterkommen nur über einen winzigen Kanal auf der Sim Periwinkle möglich.

Nach dem wir den Kanal von Periwinkel hinter uns gelassen hatten, legten wir an der Ölbohrinsel auf der Sim ANWR eine kurze Pause ein.

Bevor wir dann in das Kanalsystem des Atoll Kontinent Heterocera eintauchten. Hier heisst es die Segel raffen, und langsame Fahrt aufnehmen.

Der Cruise ist aber trotz bzw. gerade aller Schwierigkeiten und Hindernisse ( 2 Brücken, enge Kanäle) sehr schön und reizvoll, und allen teilnehmenden Ratten hat der Cruise viel Spaß gemacht ;-)

4 Gedanken zu „Cruising von Harvey nach Haploa

  1. Oder wenn du so frech bist, der Fähre den Vortritt zu nehmen, dann editier sie wenigstend damit sie stehenbleibt :-)

  2. achso, noch was die Faehre hat immer Vorfahrt, ansonsten hauts dich aus dem Wasser …..

  3. Schön war das Rendevoux mit der Bohrinsel auf ANWR. Dort hatte ich mein allererstes Segelboot gerezzt. Als Newbie kannte ich damals überhaupt kein anderes Segelrevier. Es ist schon einige Jahre her, aber viel geändert hat sich ja dort nicht, auch diese Fähre fuhr schon damals. Back to the roots!

  4. Hallo Ralfo,
    das ist ein interessanter Kurs. Ich konnte leider an dem Abend nicht teilnehmen, aber ich habe ihn mit meiner Schwester Hanny und ihrer Knockabout gesegelt. Hat sehr viel Spaß gemacht. Eins möchte ich noch anmerken für die Besitzer einer Trudeau, diese Boote können mit dem Kommando /1pp in den Phantommode gesetzt werden, und somit die Brücken fahrend passieren.

    Immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel

    Ulla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.